Schoessi bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften in einem Super G Rennen

Sepp Schösswenter ist ein Paraolympionike mit einer lebendigen Skikarriere die er 2006 beendet hat. Er erzählt dir aus seiner Sicht was fürs Skifahren mit einer Unterschenkelprothese notwendig ist. Das um und auf ist aus seiner Sicht die Einstellung der Skiprothese.

Wenn du auf der

Prothese stehen

kannst, steht

dem Skifahren

nichts mehr im

Weg!

Das Thema der Sportprothesen bekommt bei den meisten Orthopäden zu wenig Aufmerksamkeit. Das ist auch der Grund weswegen es so schwer ist die richtige Versorgung zu finden, da der Prozess des Anpassens viel Zeit und Expertise braucht. Neben der passenden Prothese machen die meisten Skifahrer den Fehler, dass der Stumpf und damit gleichzeitig die Prothese, zu wenig belkastet werden. Darin liegt aber das Geheimnis um einen sauberen Schwung zu fahren, da der Ski immer gleich reagiert. Im Video erklärt dir Schössi noch mehr über das Skifahren mit einer Unterschenkelprothese und sollten noch Fragen offen bleiben frage Ihn einfach, da er dir bei Fragen gerne weiterhilft!

Jetzt den BiLLiTii Newsletter abonnieren

weitere BiLLiTii Stories

  • Julian - mit 31 in den Leistungssport
  • Gernot Morgenfurt mit Gudie Christopf beim Skifahren
    Durch MS erblindet - Gernot’s Weg in den Spitzensport
  • Schoessi bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften in einem Super G Rennen
    Mit Unterschenkelprothese auf den Ski!
  • Gruppenfoto von Skifahrern aus Tirol mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen. Jeder lacht, sie reißen die Hände in die Luft und tragen bunte Kleidung
    Warum das Umfeld so wichtig ist!

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Log in with your credentials

Forgot your details?